Zum Inhalt springen

[EA II] Emotionaler Ausdruck II

Halten vs. Lassen: In diesem Kurs werden generelle Lust, der Prozess der Trauer und Ekel gegenüber gestellt.

  • Als spezielle Form des agressiven Verhaltens (Vorwärtsbewegung) hilft uns Lust, etwas anzugehen bzw. bei der Sache zu bleiben, Entscheidungen zu treffen und Ziele schneller zu erreichen.
  • Im Prozess der Trauer durchwandern wir Gegenwehr, Resignation, Traurigkeit, Klärung – als Reaktion auf Verlust. Erst durch das Loslassen kann der Fokus wieder nach vorne gerichtet werden und Neues entstehen.
  • Ekel und Abscheu dienen als Schutzmechanismen vor schädlichen Einflüssen und bewahren uns vor manchen Leichtsinnigkeiten – gute Begleiter, um uns sicher durch das Leben zu führen.