Zum Inhalt springen

News und Wissenswertes

unileben

Die OAA war im Oktober 2018 auf der Unileben, der Willkommensveranstaltung zum Semesterstart vertreten, wir freuen uns über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Universität Wien! Im Bild unsere Direktorin Colleen Rae Holmes!

Straßentheater

Tausend und (k)eine Farbe
geschrieben, produziert und  gespielt vom zweiten Jahrgang der Profiausbildung der Open Acting Academy Wien!

beim Mittelalterfest Gaudium zu Purg - Purgstall an der Erlauf am 1. & 2. September 2018 und

am 15. & 16. September 2018 beim Streetlife Festival Wien (Link)

Mehr Infos 

Diplomschauspiel

Am 25. und 26. August findet wieder ein EINFÜHRUNGSWORKSHOP DIPLOMSCHAUSPIEL statt (zur Anmeldung).

Mehr Infos

Nachtgerüche

Wearable Theatre. The Art of Immersive Storytelling

Ein experimentelles Kurztheaterstück geschrieben und produziert mit den Diplomjahrgängen der Open Acting Academy im Rahmen des Volkstheater Festivals #Wien5 Die Kunst der Nachbarschaft.

Mehr Infos

 

LADYGLICH

Das neue Stück von Miriam und Sarah Kerneža. 

Weil wir Geschichten lieben. Von Theater bis Tanz. Von skurril bis herzergreifend. Von Humor wie Poesie. Von innerer und äußerer Realität. Vom Leben.

Trailer & Teaser
www.LADYGLICH.com

OAA Awards

Wir gratulieren den diesjährigen Gewinner*innen der OPEN ACTING ACADAMY AWARDS:

Beste Gruppenperformance“: Magdalena Kuess, Ricarda Reithner, Teresa Schmid, Robert Karolyi und Barbara Edinger für „Das kleine Ich bin ich“ Chorische Darbietung im Rahmen der Phonetik-Zwischenprüfung 2017.

Bester Darstellerin“: Margarete VOGGENEDER (Alma/„Alma Mahler“, Sobol)

Bester Darsteller“: Kevin KRENNHUBER (Kontrabassist/„Der Kontrabass”, Süskind)

Macbeth

Wir freuen uns und gratulieren unseren Absolventinnen Katharina Dungl, Stefanie Fondi & Verena Spiesz sowie unseren Studentinnen Barbara Edinger & Teresa Schmid zu ihrem Engagement im Stück "Macbeth - Schottlands Albtraum" frei nach William Shakespeare. Zu sehen am 27.03.2018 um 20:00 Uhr im Theater Odeon

Neuerscheinung

Nun ist es endlich soweit: Wir präsentieren das Buch zu unserer einzigartigen Emotionstechnik für Schauspiel, Alltag und Beruf: Die emotionale Brille von Peter Uhl

Bestellung

In den Medien

Artikel aus über die OAA aus dem VON Magazin– unabhängiges Lifestyle und Society Magazin!

zum Artikel

ALMA

Wir gratulieren David Ketter zu seinem Engagement im weltberühmten Stück "ALMA" unter der Regie von Paulus Manker. David verkörpert den Maler Gustav Klimt. Wir wünschen eine wunderbare Spielzeit & Toi Toi Toi.

Webseite zum Stück

Sommertheater Gaaden

Wir gratulieren Armin Braun und Christian Schiesser zu ihrem Engagement beim Sommertheater in der Meierei Gaaden. Gespielt wird "Ein Sommernachtstraum". Die beiden sind zu sehen als Lysander (Armin) und Zettel (Christian). Wir wünschen gutes Gelingen und Toi toi toi! Theater Meierei

 

 

Wiener Festwochen

Wir sind stolz und gratulieren unserer Ehrenstudentin Moni zu einer Hauptrolle in einer Produktion der Wiener Festwochen: Sie ist eine von sechs SchauspielerInnen in dem Stück „All the Sex I’ve ever Had“, inszeniert von Darren O´Donnell. Premiere ist am 30.5. im Theater Akzent. Infos zum Stück

Quatsch Comedy Club

Walid Azak - Absolvent unserer berufsbegleitenden Zweitausbildung  - tritt am 5.5. bei der "Quatsch Talentschmiede" in Berlin auf und spielt um die Lacher des Publikums und um den Einzug ins Jahresfinale des Quatsch Comedy Clubs! Wie geil! Toi toi toi!!!

Bring a friend!

Wenn Du Dich mit jemanden, der noch nie einen Kurs bei uns gemacht hat, für das Trimester anmeldest, wird Deiner Kursgebühr € 25,– gutgeschrieben! Einfach bei der Anmeldung Deines Freundes/Deiner Freundin Deinen Namen in das Kommentarfeld schreiben!

Das Angebot ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Zur Anmeldung

A-MOLL SING I NO

Unsere Diplom-Abgängerin Verena-Teresa Uyka ist zu sehen in der alpenländischen Rachetragödie "A-Moll sing i no". Ab 23.1.2017 im Werk-X. Jetzt Karten sichern, die Premiere ist bereits ausverkauft! ­     Werk-X

Die Troerinnen

Wir präsentieren die Abschluss-Produktion unserer Diplomklasse Smaragd! Am 15. Dezmber ist Premiere von "Die Troerinnen" von Euripides/Sartre in einer Inszenierung von Colleen Rae Holmes. Karten: reservierung_troerinnen@chello.at Weitere Spieltermine: 16., 17., 19. & 20. Dezember 2016 jeweils um 19:00 Uhr bei uns!

Else

Wir freuen uns über die Premiere von "Else" von und mit Sarah und Miriam Kerneža. Ein Tanztheaterstück mit Live-Musik frei nach Arthur Schnitzler. Regie: Kerneža und Colleen Rae Holmeswww.kerneza.com (Foto: Clara Zeiszl)

Ilios Theatre

Die Absolventin der Profiausbildung Marion Steinbach und Benjamin Petermichl (Student der Profiausbildung) stehen gemeinsam im Stück "Tristan Isolde Desaster" auf der Bühne. Theater Ilios (Foto: Theater Ilios)

Musikvideo

Wir freuen uns, unseren Diplomabgänger Raphael Stompe im aktuellen Musikvideo von filous & MOUNT als Hauptdarsteller zu sehen: "Emelie" (Offical Video) Produziert von: VIEfilm

Landestheater Linz

Wir gratulieren unserer Diplomabgängerin Dorit Oitzinger zu ihrem Engagement im Landestheater Linz. Toi Toi Toi für die Uraufführung "In 80 Tagen um die Welt" am 1. Oktober! Foto: Anthony Grasso

Kabarett-Krone

Wir gratulieren unserem Studenten der berufsbegleitenden Zweitausbildung Walid Azak zur Hietzinger Kabarett-Krone 2016, die ihm auf dem Bild feierlich vom Kabarettisten Gerold Rudle überreicht wird. Foto: Sophie Deckert.

Sommertheater Burgfrieden

Wir gratulieren unserem Diplomabgänger Christian Schiesser zu seinem coolen Western-Engagement bei den Festspielen Burgfrieden. Das Western-Genre lebt auch im Theater! Wir wünschen viel Spass und weiterhin soviel Erfolg! Foto: Fotografie Warth.

Kabarettfestival 2016

Wir gratulieren unserem Diplom-Absolventen Vitus Wieser zu seinem erfolgreichen Auftritt beim Wiener Kabarettfestival im Wiener Rathaus, gemeinsam mit Alfred Dorfer und Christof Spörk. Wir wünschen weiterhin soviel Erfolg!

Jugendtheaterfestival

Wie schon 2012 waren wir heuer beim Internationalen Jugendtheaterfestival in Kremsmünster dabei. Die Young Actors Academy präsentierte das Straßentheaterstück "Göttliches Chaos". Hier ein detailreicher Bericht.

Goodbye Anna & Chrissy!

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge mussten wir uns am Freitag von unseren grandiosen Studentinnen des Aufbaulehrgangs verabschieden. Christine Garbe und Anna Luisa Hummel haben mit großem Erfolg ihr Aufbaujahr bei uns abgeschlossen - beide starten ihre Karrieren mit Engagements in Deutschland.

Wir wünschen ihnen ALLES GUTE für die Zukunft!

Werkstattgespräche

Wir haben uns sehr gefreut, die Reihe "Werkstattgespräche" mit unseren Absolventen Vitus Wieser und Thomas Tiberius Meikl starten zu dürfen!

Vitus Wieser, der in Amerika unter anderem Stand-Up Comedy trainiert hat, hat über „Voraussetzungen und Wege zum Kabarett-Schreiben“ sowie die Entstehungsprozesse seiner erfolgreichen Kabarett-Show "Gangster" gesprochen.

Thomas Tiberius Meikl, Ensemblemitglied und Regisseur am Westfälischen Landestheater, hat von seinen Erfahrungen berichtet und den Studierenden einen Einblick in den Theateralltag sowie Tipps und Tricks zum Thema „Theater-Castings in Deutschland“ gegeben.

Wir bedanken uns bei den beiden sehr für diesen fulminanten Start der "Werkstattgepräche". 

Kater auf BERLINALE

 

Der Film 'Kater', mit unserem Diplomabgänger Vitus Wieser als Schauspieler ist zur heurigen BERLINALE 2016 (!) eingeladen!! Wir wünsche ihm und natürlich dem ganzen künstlerischen und technischen Produktionsteam das Allerbeste!

 

 

Zwischen zwei Welten

Im Rahmen der Europäische Theaternacht präsentieren wir  am 17.11. die Premiere von „Zwischen zwei Welten“ (Indigo-Produktion)!

17.11., 18.11., 1.12. und 2.12., 19:00 Uhr im blackbox Theater
Da fast alle Termine schon ausgebucht sind gibt es eine Zusatzvorstellung am 25.11. um 20 Uhr!

Mehr Infos hier!

Theaterstrukturen Workshop

10. & 12.10. 2018 von 10:00-13:00 Uhr
„Advanced Workshop“ an der Open Acting Academy – Konservatorium für Schauspiel unter der Leitung von Constance Cauers!

Mehr Infos hier!

Salomë

2.–5. August 2018
19.30 Uhr, 7., Kaiserstraße 76

Unsere Diplomstudentinnen Teresa Schmid und Ricarda Reithner in dem immersiven Theaterstück, inszeniert von Sophie Mashraki, „Salomë“

"Sie sagen dir, du darfst nicht hinschauen. Schlimmes wird passieren. Theater befreit sich von eiternder Exklusivität. Das Publikum ist eingeladen am Tisch des Königs neben Salome Platz zu nehmen. Früchte und Wein begleiten die Schreie der Katharsis eines Propheten. Schreckliches wird passieren, der Tag ist gekommen. Lüsterne Blicke wenden sich ihr zu: der, die tote Lippen küsst - warmer Speichel und kaltes Blut. Die Sehnsucht nach Wahrem vereint sich mit dem jungen Neuen. Das Alte verfällt. Stille.!

Eintritt: Freie Spende zwischen 5 und 15€ / Kartenreservierungen (erwünscht) unter salomekarten@gmail.com

Abendkasse ab 19.00

Mehr Infos

Wir morden Narziss

26. Juni -30. Juni 2018
19.30 Uhr Bronski & Grünberg Theater (Müllnergasse 2, 1090 Wien)

Unsere Absolvent*innen Katharina Dungl, Armin Braun und Jennifer Groß im Bronski & Grünberg Theater!

Aus den Wogen des sabbernden Flusses geboren, taucht Echo eines Tages im Haus des weltberühmten Narziss auf, der im Begriff ist, durch die Entdeckung seiner Formel in den Mount Olympus aufzusteigen. Narziss ist ein ausgezeichneter Verdränger modernder Geheimnisse und der Ansicht, dass Natur auch stinken dürfen muss. Echo verspricht sich von der Bearbeitung der schleimigen Vergangenheit einen Aufschrei, der die Welt erschüttert. Es beginnt ein Kampf um Augen, Ohren und Menschen, die vielleicht vor langer Zeit nach Schutz und Liebe suchten.

Tickets: fungkekunstkollektiv@gmail.com

Mehr Infos: fungkekunstkollektiv.at und facebook.com/fungkekunstkollektiv

 

 

Piraten der Karibik

ab 24. Juni 2018, Erlebnistheater Kottingbrunn

In der interaktiven Geschichte ziehst Du mit deiner Mannschaft durch verschiedene, liebevoll gestaltete Kulissen und erlebst live und hautnah Deine Abenteuer. Kleine und große Piraten an Deck und die Segel hissen!

Idee & Produktion: Ronald Schaller
Buch und Regie: Stefan Ried
Leitung Ausstattung: Michael Ammer
Schauspiel: Sarah Kerneza, Miriam Kerneza, Cassandra Rühmling, Jacqueline Sattler, Benjamin Petermichl, Stefan Ried
Puppenproduktion & Puppenspieler: Michael Ammer
Fechtchoreographie: Cassandra Rühmling
Ausstattung & Kostüme: Thomas Neyder, Isabella Wöber
Maske: Michael Schaller

 

Mehr Infos 

#Wien5 Projekt gewinnt Dorothea Neff Preis!

„Nachtgerüche“ - eine theatrale Installation über immersive Besessenheit mit dem Schauspielensemble der OAA Diplomklassen, kreiert von Marcus Josef Weiss, Colleen Rae Holmes und Markus Wintersberger ist Teil des preisgekrönten #Wien5 Festivals, dass mit dem Dorothea-Neff-Preis für grenzüberschreitende Theaterarbeit ausgezeichnet wird!

Die Dorothea-Neff-Preise werden von der Freundeskreis Volkstheater in Kooperation mit der BAWAG P.S.K. für die besten künstlerischen Leistungen der Spielzeit 2017/18 verleihen.
(Der „Spezialpreis für Theatervermittlung und grenzübergreifende Theaterarbeit“ ging in diesem Jahr an Constance Cauers und Malte Andritter für das Projekt „#Wien 5 – Die Kunst der Nachbarschaft“ des Jungen Volkstheaters.)

 

 

Emotion bei Heyn

Wir freuen uns, dass ab sofort das Buch „Die emotionale Brille“ von Peter Uhl nun auch bei der Buchhandlung Heyn erhältlich ist und selbstverständlich auch im Online-Shop: zum Heyn-Onlineshop
zum Facebook-Post

„Heyn – Aus Freude am Buch“ wurde heuer aus eine von 5 Buchhandlungen mit dem "ÖSTERREICHISCHEN BUCHHANDLUNGSPREIS" ausgezeichnet! 

ALETHEIA 528

Unser Absolvent Christian Schiesser spielt im Mistery Thriller „Aletheia 528“ die Rolle des skrupellosen "Cato".

Der Film von Mathias Gruber läuft beim 71st CANNES FILMFESTIVAL im Short Film Corner! Wir gratulieren!

Trailer!

SOKO Krennhuber

Unser Absolvent Kevin Krennhuber wird demnächst in der Serie „SOKO Donau“ zu sehen sein. Nähere Infos folgen!

Schauspiel Workshop

ab Di, 1.5. 2018
„Advanced Workshop“ an der Open Acting Academy – Konservatorium für Schauspiel unter der Leitung von Vitus Wieser!

Mehr Infos hier!

Sprecher-Workshop

ab Mo, 5.2. 2018
Die neue Schiene „Advanced Workshops“ der Open Acting Academy – Konservatorium für Schauspiel startet mit einem Sprecherworkshop unter der Leitung von Kevin Krennhuber (Sprecher beim ORF)

Mehr Infos hier!

Europäische Theaternacht

Save the Date: Sa. 18.11.2017
Die Europäische Theaternacht ist mittlerweile ein fixer Event für uns. Heuer präsentieren wir Euch 2 Theaterstücke: "Voll verzwergt" um 17:30 & "Das Warten 2.0" um 19:30.
In beiden Stücken spielen unsere Profi-Studentinnen & -Studenten.

Mehr Infos hier!

Festspiele Stockerau

Christian Paul ist diesen Sommer zu sehen bei den Festspielen Stockerau im Stück "Lumpazivagabundus". Die Premiere ist bereits erfolgreich über die Bühne gegangen - zu sehen ist das Stück jeweils Mi - Sa bis 5. August. Wir wünschen eine tolle Spielzeit! Festspiele Stockerau

Schauspieldiplom

Wir freuen uns, dass unsere Studienabgänger Christian Paul, Katharina Dungl, Johanna Klugsberger, Kevin Krennhuber, Armin Braun und Stefanie Fondi ihre staatliche Bühnenreifeprüfung erfolgreich absolviert haben! Herzliche Gratulation zum staatlichen Schauspieldiplom!

ELSE jetzt in Wien

Wir freuen uns, dass "Else" von und mit Sarah und Miriam Kerneža nach erfolgreichen Aufführungen in den Bundesländern nun in Wien zu sehen ist! Am 18. und 19. Mai  im Pygmaliontheater. Jetzt Karten sichern: www.kerneza.com

360° Forschung

Das Forschungs- und Kunstprojekt „Wearable Theatre: The Art of Immersive Storytelling“ der Fachhochschule St. Pölten in Zusammenarbeit mit der Open Acting Academy über die vielversprechenden Erzählperspektiven durch 360°-VR-Technologie! Mehr Information

Gangster

Vitus Wieser ist mit seinem Kabarett-Programm "Gangster" zu sehen. "Ein flammend-freudvolles Plädoyer für das Leben!" (kabarett.at) Anschauen!!! www.vituswieser.com (Foto: Roland Ferrigatto)

Theater experiment

Christian Schiesser spielt im Stück "Grüss mich Gott" - Leben und Schaffen Fritz Grünbaums. Theater experiment (Foto: Rolf Bock)

We proudly present

Wir freuen uns, Euch unsere neue Abteilung „Emotionale Kommunikation“ vorzustellen. Alle Infos findest Du hier.

Neue Dokumentation

Nach der preisgekrönten Dokumentation über Demenz, emotionales Gedächtnis und Validation gratulieren wir Marcus Josef Weiss, Leiter unserer Filmabteilung, zur Fertigstellung seines neuen Dokumentarfilmes über Tod, Trauer und die österreichische Begleitungskultur im Sterbeprozess. Die Interviews und Recherchen für diesen wichtigen und emotional bewegenden Film führte ebenfalls ein Diplomabgänger von uns, David Ketter, dem wir auf diesem Wege ebenfalls sehr herzlich zu diesem Erfolg gratulieren.

Ab 23.9. im Kino:

Wir gratulieren unserer Diplomabgängerin Julia Koch zu ihrer Rolle im Kinofilm "Was hat uns bloß so ruiniert". Regie: Marie Kreutzer. Infos zum Film

Figaro auf Bayerisch

Wir gratulieren unserer Absolventin des Aufbaulehrgangs Christine Garbe zu ihrem Engagement in „Figaros Hochzeit – Bayerisch nach Mozart!“ beim Theater für die Jugend in Bayern. Foto: Management Rehling, Christine links im Bild. Trailer: youtu.be/q4NJ-Fum0Gk 

Comedy im Doppelpack

Mit großer Freude geben wir bekannt, dass unser Absolvent Vitus Wieser und der Student der berufsbegleitenden Zweitausbildung Walid Azak, die Vorentscheidungen der Kabarett Talente Show 2016 in Graz und Baden gewonnen haben! Herzliche Gratulation!

Vitus Wieser ist im Wiener Rathaus am 29. Juli und Walid Azak am 30. Juli zu sehen. Wir hoffen, dass viele Fans dabei sein werden!

100 Hours of Art

Ein Werk der Malerin Elisabeth Kirstein (Studentin berufsbegleitende Zweitausbildung) wurde im Zuge eines Wettbewerbs ausgewählt um in der Kunstausstellung "100 Hours of Art" im Museumsquartier ausgestellt zu werden. Herzliche Gratulation!

Nach diesem Erfolg konnte sie auch beim "Fest für Kunst und Kultur" des Bezirks Margareten ihre Bilder präsentieren. Im Bild: Bezirksvorsteherin von Margareten, Elisabeth Kirstein (v.l.). 

Neuer Studiengang

Der filmische Studiengang bietet eine umfassende professionelle Schauspiel-Diplomausbildung mit Schwerpunktsetzung auf Kamera-Arbeit für Schauspieler, Spannungs- und Ausdruckstechniken für Film, Rollenentwicklung, Sprachtraining und vieles mehr.

Besonderer Schwerpunkt dieses Studiengangs: PRAXISNÄHE!

In direkter Kooperation und Zusammenarbeit mit der Abteilung für Medientechnik der FH-St.Pölten erarbeiten und produzieren Schauspiel- u. Filmstudenten gemeinsame Projekte und sammeln schon während des Studiums wertvolle Spiel- und Dreherfahrung. (Angebotene Projekte sind z.B. Kurzfilm, Kampf- und Actionsequenzen, Genrestudien, Lichtsetzung und Emotion, ...)

Zusätzlich finden sich im 3. Studienabschnitt neu entwickelte Techniken die unsere Studenten ideal auf diverse zukunftsweisende Richtungen der Filmproduktion im digitalen Zeitalter vorbereiten (z. B.: Schauspielerische Darstellung für 360° Kameras, 3D-Storytelling u. ä.) START: OKTOBER 2016 – Interessierte können sich unverbindlich informieren: Fragen zu Studienplan, Aufnahmeprüfungen und Kosten an: brigitte.winter@schauspielschule.at

Julia Koch im Kino

Der filmische Studiengang bietet eine umfassende professionelle Schauspiel-Diplomausbildung mit Schwerpunktsetzung auf Kamera-Arbeit für Schauspieler, Spannungs- und Ausdruckstechniken für Film, Rollenentwicklung, Sprachtraining und vieles mehr.

Oscar Nominierung!

Wir gratulieren unserem ehemaligen Studenten Alain Washnevsky zur OSCAR NOMINIERUNG (!) mit seinem Film 'Day One'! Wir ziehen unseren Hut! Er war einer unserer ersten Film-Studenten, als 2011 unsere Filmabteilung (Schauspiel für visuelle Medien) vom damaligen Direktor völlig neu konzipiert, didaktisiert und an die Herausforderungen der modernen Film- und Kameraarbeit angepasst wurde. Wohl die beste, direkteste und schönste Motivation für all unsere Studenten des Film-Studienganges 'Schauspiel für visuelle Medien'!

 

 

Houchang Allahyari in der Akademie

2014 kam Houchang Allahyari, der österreichische Psychiater und Filmemacher iranischer Herkunft, zu Besuch in die Open Acting Academy. Zu seinen bekanntesten Werken zählen „Der letzte Tanz”, „Die verrückte Welt der Ute Bock” oder „I Love Vienna”.

Ernst Gossner in der Academy!

2013 besuchte uns der österreichischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Ernst Gossner („Global Warning”, „Der stille Berg”).

Otto Schenk zu Besuch!

2011 kam die Schauspiellegende Otto Schenk zu einem Gespräch in die Open Acting Academy!